Mängelmelder
Der Mängelmelder ist Ihr kurzer Draht zur Stadtverwaltung. Schnell und unbürokratisch informieren Sie damit die zuständigen Stellen im Rathaus über Schäden und Ärgernisse im Stadtgebiet.

Je früher Mängel – etwa wilder Müll, Schlaglöcher, lose Gehwegplatten, defekte Straßenlaternen oder Spielgeräte – erkannt und gemeldet werden, desto besser. Für jede Meldung gilt: Sie wird schnellstmöglich geprüft und Sie erhalten zeitnah eine Rückmeldung.

Bitte beachten Sie jedoch, dass der Mängelmelder keine Plattform für Notfälle ist. In diesen gelten die Telefonnummern von Polizei (110) und Feuerwehr (112).

Der Mängelmelder ist auch nicht die geeignete Plattform, um falsch parkende Autos, Anhänger und Wohnmobile zu melden. Bei Parkverstößen handelt es sich um Ordnungswidrigkeiten, die nicht für ein öffentlich zugängliches Portal bestimmt sind. Über den Mängelmelder ist auch keine direkte Kommunikation mit den zuständigen Stellen möglich, da von der Freigabe der Meldung bis zur Zuordnung an die zuständigen Bereiche eine gewisse Zeit verstreicht. Meldungen über Parkverstöße können daher nicht zeitnah bearbeitet werden, um sie entsprechend zu ahnden.

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an die Bußgeldstelle unter der E-Mail-Adresse bussgeldstelle@monheim.de.

Bei Schäden an Strom-, Gas- und Beleuchtungsanlagen der MEGA wenden Sie sich bitte direkt an die MEGA-Störungshotline unter der Telefonnummer 02173 9520-95. Dann kann die MEGA bei eventuellen Gefahren für Personen direkt reagieren.

© OpenStreetMap contributors | © Omniscale 2020 – Map data: OpenStreetMap (License ODbL)
LoadingMeldungen werden geladen...
Es werden nur von Meldungen angezeigt.
Letzte Meldungen

Keine Meldungen gefunden